Notfallverhalten, Parken und Neubegehungen

Verhalten beim Boulderunfall im Gebiet – Feuerwehr Rettungsplan

Wir haben das große Glück, dass die Feuerwehr Wassenach im Unglücksfall im Gebiet einsatzbereit ist und für die Bergung Verletzter mit uns einen Einsatzplatz abspricht. Wir werden demnächst ausführlicher über das Thema informieren und auch Infotafeln anbringen. Grundsätzlich gilt im Bedarfsfall :

  • Ruft den Notruf unter 112 an und meldet einen Unfall mit folgenden Angaben
    • Wo: Bouldergebiet Wassenach, Sektor X, Bereich Y
      • Die Feuerwehr kennt die genaue Lage der Sektoren, ihrer Bereiche und der markierten Zustiege vom Hang runter!
    • Was ist passiert?
    • Wieviele Verletzte?
    • Warten auf Rückfragen!
  • Positioniert, wenn möglich, eine Person am Hang, um die Rettungskräfte zu empfangen

Süd-/Westblöcke: Verhalten am Hang oberhalb Glees

Der Sektor Süd-/Westblöcke hat zwei bisher erschlossene – und extrem empfehlenswerte Bereiche, insbesondere uneingeschränkt Orthanc. Am Ende des zweiten Bereichs, Machu Picchu, biegt der Hang mit den Felsen im 90°-Winkel ab. Dieser Bereich des Waldes befindet sich oberhalb von Glees. In einer Absprache mit den Anwohnern dort wurde ausgemacht, dass Kletterer sich ausschließlich entlang der Felsen bewegen und nicht den (bewusst) nicht eingezäunten Hang Richtung der Häuser unterhalb, der Privatgrundstück der Anwohner darstellt, herunter laufen. Auch der Zustieg zu diesem Sektor aus Glees selbst durch die Straße Klucksborn und dann den Hang hoch ist verboten. Ihr erreicht den Sektor bequem über Mordor.

Aufgrund der Kulanz der Anwohner gibt es keine Einschränkungen der Boulderei in dieser Ecke, solange die Vereinbarung eingehalten wird. Wir wurden um Markierung der entsprechenden Stelle gebeten und werden dies bald tun.

Parken (vor Glees)

Eine wichtige Erinnerung: Bitte parkt nicht an der Landstraße vor der Ortseinfahrt von Glees. Es gibt keinen anerkannten Parkplatz und es werden an dieser Stelle Wildwechsel gestört. Wir wurden darauf hingewiesen, dass da dennoch immer noch ab und an Autos von Boulderern stehen.

Der Bouldererparkplatz in Wassenach ist eingerichtet und wird rege genutzt. Über die letzten Wochen wurde sehr vernünftig direkt mittig vor den Parkschildern geparkt und der Platz gut genutzt. Danke euch! Die Schilder für Abstiege und am Parkplatz sind montiert.

Die Regeln des Gebiets und seines Parkplatzes findet ihr auch hier.

Großes Update Sektor Bleusard

Beide Bereiche des Sektors Bleusard haben zahlreiche Neubegehungen erfahren, insbesondere die Osterinsel ist komplett überarbeitet, aber auch am Bleasard-Block hat sich etwas getan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s