Mauerley

Topo_sektoren_mauerlay

Bei der Mauerley handelt es sich um eine fast komplett zusammenhängende, ungefähr 130 Meter lange Wand. Obwohl Markierungen seit der Tagen der Ersterschließer vorhanden sind, wurde dieser Sektor bis 2014 praktisch nicht frequentiert. Grund hierfür war die rechtsverbindliche Einordnung  eines Teils der Mauerley als Naturdenkmal.

Im ursprünglichen Eifel en bloc Topo wird diese Sperrung als für die gesamte Wand geltend beschrieben, was wiederrum Routendatenbanken bis heute übernehmen. Tatsächlich steht nur eine Formation aufgrund ihrer Höhe unter Naturdenkmalschutz. Sie befindet sich am äußersten linken Rand des Sektors und sollte leicht zu meiden sein, da sie zwar imposant ist, aber kaum eine Linie anbietet und ein wenig abseitig steht. Der ebenfalls hohe Kreuzfels im Sektor Kruzifix ist einer solchen Sperrung vor über einem Jahrzehnt nur knapp entkommen.

Jedenfalls steht der restliche Teil der Mauerley offen und bietet Potential für einen Sektor, der in Boulderzahl und Problemqualität in der Lage ist an Kruzifix und Romani ite donum ranzureichen. In den letzten Jahren haben immer wieder vereinzelte Erschließungen stattgefunden, so dass mittlerweile über 30 Boulder begangen sind und besonders die Bereiche Kamel und Bescherung einiges zu bieten haben. Sie eignen sich auch besonders gut für Einsteiger.

Das üppige restliche Potential soll bis Ende 2020 angegangen, vielleicht noch nicht vollständig zu Ende entwickelt sein.

Bereiche

1. Balrock

2. Rübennase

3. Megalopolis

4. Rush More

5. Supra Arbor

6. Kamel

7. Bescherung

8. Mauerlay

Naturdenkmal

Mauerlay Block Impressionen
Diese Formation ist als Naturdenkmal ausgewiesen und für jegliche Kletterei gesperrt. Sie befindet sich im äußersten linken Bereich des Sektors.

 Was ist ein Naturdenkmal?

§28 des BundesNaturSchutzGesetzes zu Naturdenkmälern

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s