The Egg

Der Bereich ist benannt nach dem schwersten – undefinierten – Boulder in Glees The Egg 7C+ – kurz und knackig, Leisten, Sloper und ein ordentlicher Mantleausstieg. 1. Deadpoint 6B+ ist etwas größenabhängig, aber empfehlenswert.

IMG_2505

 1. Deadpoint 6B+

Sitzstart, größenabhängig

2. Geiler Bock 5B

IMG_2504

3. The Egg 7C+

  • Sitzstart an der kleinen Seitenleiste und dann über die Aufleger gerade hoch.
  • Erstbegangen von Simon Sticker, mittlerweile schon desöfteren wiederholt

30 Meter den Wanderweg talabwärts und dann auf der linken Seite einige Meter rechts hoch befindet ein Block mit einem weißen Pfeil. Rechts davon gibt es weitere leichtere Boulder.

IMG_2502

4. Izzi bizzi Spider 5b

5. I lost my virginity 6c+ (def.)

– Sitzstart an der rechten Kante und mit Links an den Sloper oben mittig. Ausstieg ohne die rechte Kante als Griff zu nehmen.

6. Buckelwal 5c

– Wie 5., aber mit Hilfe der rechten Kante mittig über den weißen Pfeil hoch.

IMG_2509

7. Bogenschütze fb?

– Sitz- und Stehstart, jeweils nicht den Block rechts treten

IMG_2508

8. Tombstone 4a

– Sitzstart

<— zurück zu RID / COD-Block                   —> weiter zu RID / Römerturm

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s